StartseiteZur Person

Zur Person

Seit über 30 Jahren zufriedene Kunden!

Die Wahl eines Gutachters bzw. Sachverständigen ist eine Frage des Vertrauens. Seit über 30 Jahren habe ich mir eine Vertrauensbasis bei meinen Kunden, Behörden, Rechtsanwälten, Gerichten und Versicherungen aufgebaut. Kompetenz und absolute Seriösität sind mein Markenzeichen.

Der Name Herrmann bürgt für Kompetenz und Zuverlässigkeit.

Reiner Herrmann, 1954 in Stuttgart geboren, studierte nach seinem Wehrdienst bei der deutschen Luftwaffe in Tübingen Rechtswissenschaften.

Bereits 1978 als Waffensammler anerkannt, erstellte er 1982 seine ersten waffenhistorischen Gutachten für Behörden und arbeitet seit 1983 freiberuflich als Waffensachverständiger.

Tätigkeit im VdW

Vom Verband für Waffentechnik und -geschichte e.V. (VdW) in Düsseldorf als Sachverständiger bestellt und seit 1991 Mitglied des VdW-Bundesvorstands, ist er auch Vorsitzender des Sachverständigenausschusses und Prüfer in der Sachverständigenprüfungskommission des VdW. www.vdw-duesseldorf.de


Lehrgänge nach 27 SprengG

Seit 1993 hält Reiner Herrmann staatlich anerkannte Lehrgänge für Wiederlader, Vorderlader- und Böllerschützen. Als Lehrgangsmaterial wird das eigene Lehrbuch verwendet, welches zwischenzeitlich als Standardwerk gilt. Auch Lehrgänge zum Thema Schießstandreinigung gehören zum Angebot.

Bestellung in Thüringen

1996 wurde Reiner Herrmann zum sachverständigen Beisitzer der Prüfungsausschüsse für den Freistaat Thüringen bestellt.


Gotha - Schloss Friedenstein

In Thüringen übernahm er auch die Kuratorenschaft über die Waffensammlung von Schloß Friedenstein in Gotha, die er im Februar 1999 an seinen Nachfolger Peter Meerbach übergab.

Im März 2007 übernahmReiner Herrmann wieder die Verantwortung für die Waffensammlung von Schloß Friedenstein in Gotha und bildete dort den zukünftigen Kurator für diese Sammlung aus.


Am 25.07.2008 konnte Reiner Herrmann die Schlüsselgewalt über die Waffenkammer an Helmut Biebler übergeben.

Helmut Biebler ist nun der neue Metallrestaurator und Verantwortliche für die Waffensammlung auf Schloss Friedenstein in Gotha, Thüringen. Übergabeprotokoll und Schlüssel wechseln die Besitzer.

Der Abschied fällt schwer, zumal das Engagement von Reiner Herrmann für die Waffensammlung bereits 10 Jahre andauerte. Mit viel Herzblut kümmerte er sich auch noch nach der Übergabe an Peter Meerbach um die Sammlung und sorgte für einen nicht unerheblichen Zuwachs der Sammlung.

Das Herz hängt an jedem einzelnen Stück.






Großer Besuch in Dörzbach. Die beiden japanischen Fachjournalisten Jimbo und Tokoi haben mich nun bereits mehrfach besucht um für eine Homestorry für das japanische Waffenmagazin zu recherchieren. Man kann gespannt sein, wann der Artikel erscheint. Laut Aussage der beiden Journalisten sind die Fotoarbeiten noch nicht abgeschlossen.

Reiner Herrmann zeigt Herrn Tokoi historische Originalunterlagen aus seiner Sammlung.

Auch Originalzeichnungen dürfen in der Studiensammlung nicht fehlen.

Die Studiensammlung birgt so manchen "Schatz".

Kurzwaffen - ein weites Thema!


Top


Abschied von Gotha

Reiner Herrmann zwischen seinen beiden Schülern. Als Peter Meerbach (links) im Januar 2007 unerwartet ausfiel, mußte dringend eine Person gefunden werden, die für die Waffensammlung die Verantwortung übernehmen konnte. Dieser Jemand war schnell in der Person von Reiner Herrmann gefunden, der sich bereits zehn Jahre zuvor der Sammlung annahm. Mit viel Engagement erfolgte dann die Ausbildung von Helmut Biebler (rechts), einem international anerkannten Metallrestaurator, zum "Kurator" der Waffensammlung. Nach der erfolgreichen Fachkundeprüfung für den Waffenhandel waren nun im Juli 2008 die Grundlage geschaffen, dass Herr Biebler die Verantwortung für die Waffensammlung von Schloss Friedenstein übernehmen konnte.


Publizistische Tätigkeit

Parallel dazu ist Reiner Herrmann auch als Fachautor bekannt geworden; war u.a. ein "Mann der ersten Stunde" als Gründungsmitglied der Redaktion des Waffenmagazins Visier und liefert seit dieser Zeit Fachbeiträge an verschiedene internationale Waffenzeitschriften. Er ist heute ständiger Mitarbeiter des DWJ.

Gastdozent in Brünn

Als Gastdozent hielt er an der Militärakademie (Waffentechnische Hochschule) in Brünn Vorträge und noch heute hält er Fachvorträge im In- und Ausland wenn es seine Zeit erlaubt.


IHK - Sachverständiger

Am 7. Juni 2004 erfolgte die öffentliche Bestellung und Vereidigung durch die IHK Heilbronn - Franken zum Sachverständigen für das Sachgebiet: "Technik, Bewertung und Kulturhistorie von Handfeuerwaffen sowie deren Munition".


Sachkundelehrgänge

Seit 2004 ist Herr Herrmann auch berechtigt staatlich anerkannte Lehrgänge zur Vermittlung der Sachkunde im Umgang mit Waffen und Munition abzuhalten und die entsprechenden Prüfungen abzunehmen.

Im Jahre 2006 gründeten Christa und Reiner Herrmann ihren gemeinsamen Waffenhandel. Guns-n-more / Waffen Herrmann befindet sich ebenfalls in Dörzbach. Besuche sind nur nach Voranmeldung und Terminabsprache möglich!


IMPRESSUM

REINER HERRMANN, Waffensachverständiger

Bahnhofstr. 1, 74677 Dörzbach

Telefon 0049 (0)7937 / 80 37 17

e-mail : guns-n.more@gmx.de

Impressum Datenschutz AGBWiderrufsrechtVersand